Tolle Ästhetik, unsichtbar weil täuschend echt!

Die meisten Kommentare in Bezug auf den Prof beziehen sich auf zahnärztliche Chirurgie. Anlässe  bei denen es ans Eingemachte geht. Dass  er es ästhetisch längst zum Künstler des perfekten Lächelns zusammen mit seinen Technikern gebracht hat, ist weit weniger bekannt. Der Grund, wie ich selbst an mir erlebt  habe, liegt in der Perfektion der Arbeiten. Ich hatte immer schon schöne Zähne, ein einziger wies eine etwas unschöne Drehung  auf. Niemand, absolut niemand, sieht, um welchen Zahn es sich handelt. Ich werde häufig spontan zu Fotosessions eingeladen, wobei ich bei solchen Anlässen lächeln, lächeln lächeln soll. Aus diesem Anlass recht herzliches DANKESCHÖN  an den Prof.

D. G., Jahrgang 1990