Patient: C. K., Jahrgang 1946

Ein Aufenthalt in dieser Praxis läuft nie bagatellmäßig ab, was vielen beruflich stark engagierten entgegen kommt (Ich bin Apothekerin).
In nur 24 Stunden wurde ich mit einem aufwendigen, unsichtbaren Provisorium versorgt. Außerdem hat Herr Prof. Takacs schon alles für die nächste Operation vorbereitet. In einer anderen Praxis müsste ich für diese Behandlung mindestens 5 Sitzungen einplanen. Ein solch zügiger, aber dennoch professioneller Ablauf ist nur in einer Praxis möglich, in welcher der betreffende Behandler nicht nur Spezialist in Implantat-, Zahnfleisch- oder Wurzelbehandlungen ist, sondern in allen Sätteln der Zahnheilkunde souverän zurechtkommt. Einer der ganz wenigen Spezialisten für A L L E S mit erfahrenen Zahntechnikern, die notfalls auch nachts ihm zur Seite stehen. Und das seit Jahrzehnten.