Zwischen Fremdbestimmung und Freiheit.
Aktuelle Probleme der Arbeitswelt.

Arbeit ist Teil unserer Lebenswelt. Jedem sei freigestellt darin Zwang, Erlebnis oder Erfüllung zu finden. So wie wir die Jahrhunderte passieren lassen, erkennen wir einen fortwährenden Wandel. Wandel unterliegt stets äußeren Einflüssen, wie Neutronenbeschuss auf das Jetzt.

Patientenbewertungen. Was ist davon zu halten.

Das Jahr 2004, konkret der 30.04.2004, 1 BvR 2334/03 war die Wasserscheide im traditionell ärztlich/zahnärztlichem Berufsrecht. Davor war jede Form von Werbung verboten. Danach wurde das traditionelle Werbeverbot dem Informationsbedürfnis der Bevölkerung geopfert.

Defektdeckung in der Parodontologie

Der Autor verfügt, den Themenkomplex „Defektdeckung“ betreffend, über Jahrzehnte alte Fälle und somit Erfahrung in dauerhaft erfolgreicher Abdeckung freiliegender Zahnhälse. Anders als gelegentlich behauptet gelingt dies nicht nur vorübergehend, sondern mit Jahre und Jahrzehntelanger positiver Prognose.

Hydroxylapatitbeschichtung

Zur Frage der Hydroxylapatitbeschichtungen – Good or bad news?

Stereolithographie

Die präimplantologische Diagnostik hat in den letzten Jahren immer größere Bedeutung gewonnen. Die Gründe hierfür sind vielfältig.

Versicherungswesen

Die Geschichte des modernen Versicherungsgedankens geht auf 1688 und ein Kaffeehaus in London zurück. In Edward Lloyd’s Kaffeehaus trafen sich Reeder, Bankiers und Geschäftsleute. Es war der ideale Ort, Verträge zu unterzeichnen.

Kieferhöhlenbeschwerden

Kieferhöhlenbeschwerden sind das letzte Warnzeichen. Gründe warum uns die kalte Jahreszeit zu schaffen macht.

Prof. Takacs war im vergangenen Winter keinen einzigen Tag erkältungsbedingt außer Gefecht gesetzt. Das hat ihn zu diesem Artikel bewogen, um seine Erfahrungen weiterzugeben.

Knochenphysiologie und Stoffwechselerkrankungen

Knochenphysiologie und Stoffwechselerkrankungen in der oralen Implantologie:
Risikofaktoren, Osteoporose und andere Stoffwechselerkrankungen des Knochens betreffend.

Gustav Dahl

Ein Abend mit Gustav Dahl von Prof. Takacs

Es gibt Tage, die man nie vergisst. Freitag, der 13. März 1992, ich hatte die Ehre dem größten Implantologen der Zeitgeschichte zu begegnen.